Schulfarm Insel Scharfenberg e.V.

Unsere Schule

„Unsere Schule“, das ist die Schulfarm Insel Scharfenberg – auch kurz „SIS“ genannt. Die Schulfarm Insel Scharfenberg ist ein Staatliches Gymnasium mit angegliedertem Internat und vor allem aber eine ganz besondere Schule, und dies in vielerlei Hinsicht.

Lernen mit Kopf, Herz und Hand! Nach diesem Motto leben, lernen und arbeiten die Schüler/-innen auf der Schulfarm Insel Scharfenberg. Und wie der Name schon andeutet, liegt die Schule auf der Insel Scharfenberg – einem Naturschutzgebiet im Tegeler See im Norden Berlins. Die Schüler der Schulfarm legen jeden Tag die letzten zweihundert Meter bis zu Ihrer Schule mit einer Fähre zurück. Allein schon dieses Übersetzen mit der Fähre auf die idyllische Insel gibt jedem Schultag ein besonderes Flair.

Die Schulfarm Insel Scharfenberg ist eine Schule „besonderer pädagogischer Prägung“ und wird als gebundene Ganztagsschule geführt. Dazu gehören z.B. eine schuleigene Küche, ein spezielles Unterrichtskonzept mit Trimestern statt Halbjahren, Profilklassen in Kunst, Biologie und Musik (Blasinstrumente), Landwirtschaft und Tierhaltung auf der Insel und ausgezeichnete Wassersportmöglichkeiten.

Die Schule ist in der Trägerschaft des Berliner Senats und hat derzeit rund 500 Schüler.

Mehr über die Schulfarm Insel Scharfenberg erfahren Sie auf der Internetseite der Schule www.insel-scharfenberg.de oder in dem nachstehenden Infoflyer.

Schulfarm Insel Scharfenberg

Zur Schulinsel: